Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb facebook twitter youtube instagram

CoVid-19 Maßnahmen im Busverkehr

Fahrgast ChartaLiebe Fahrgäste!

Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass unsere Busse an den Fenstertagen

  • Freitag, 22. Mai 2020 (Freitag njach Christi Himmelfahrt)
  • Freitag, 12. Juni 2020 (Freitag nach Fronleichnam)

heuer wie an Schultagen verkehren.

Wir weisen auf die nebenstehende, auch bei der GKB gültige, Fahrgast-Charta hin:

In den Zügen und Bussen der Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH gilt bereits seit Dienstag, 14. April 2020 eine Schutzmaskenpflicht. Die Schutzmaskenpflicht in Massenbeförderungsmittel ist weiterhin aufrecht! Ab 1. Mai 2020 muss nun auch beim Betreten öffentlicher Orte in geschlossenen Räumen zusätzlich eine „den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung“ (Schutzmaske) getragen werden. Dies gilt auch in allen Warteräumen und vor allen Verkaufs- oder Informationsschaltern der GKB! Die Verpflichtung zum Tragen von MNS-Masken gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr und für Personen, denen aus gesundheitlichen Gründen das Tragen der Vorrichtung nicht zugemutet werden kann. Weitere INFORMATIONEN zur Schutzmaskenpflicht!

Abstandspflicht bei der GKB: 1-Meter-Mindestabstand!

Auch nach dem 1. Mai 2020 ist in Massenbeförderungsmitteln und im öffentlichen Raum ein Mindestabstand von einem Meter zu allen Personen, die nicht im selben Haushalt leben, einzuhalten. Dies gilt in allen Öffentlichen Verkehrsmittel sowie auch in Wartebereichen, an Bushaltestellen, auf Bahnsteigen etc. Wir appellieren an unsere Fahrgäste sich gleichmäßig in den Fahrzeugen und in den Wartebereichen zu verteilen!

Ausnahme: Von der 1-Meter-Abstandsregel kann abgewichen werden, wenn im Zug oder Bus die Einhaltung des Abstands von mindestens einem Meter aufgrund der Anzahl der Fahrgäste sowie beim Ein- und Aussteigen nicht möglich ist.

Fahrscheinverkauf in Bussen

Ab Montag, dem 11. Mai 2020 können in unseren Bussen wieder Fahrscheine gekauft werden. Die vorderen Türen werden wieder geöffnet! Bitte nur EINZELN EINTRETEN! Mit gültiger Fahrkarte bitte weiterhin hinten einsteigen!

Natürlich ist auch beim Fahrkartenkauf der Sicherheitsabstand zum Lenkpersonal einzuhalten. Bei der Orientierung helfen am Boden angebrachte Markierungen. Die erste Sitzreihe hinter dem Lenkerplatz bleibt weiterhin gesperrt!

Verhalten in Bahn und Bus im Schulverkehr

Ab Montag, 18. Mai 2020 startet flächendeckend, der eingeschränkte Schulbetrieb in der Steiermark. Aus diesem Grund informiert die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH über die neuen, speziellen Verhaltensregeln und Vorschriften in Bahn und Bus im Schulverkehr:

Folgende Maßnahmen sind bei der GKB gültig:

  • Allgemeine Schutzmaskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und in geschlossenen öffentlichen Räumen!
    Anmerkung: Zulässig sind Ein- und Mehrwegmasken oder Tücher bzw. Schals vor Mund und Nase; Eine Beförderung ohne Mund-Nase-Schutz ist keinesfalls zulässig!
  • Abstand halten in den Fahrzeugen und in den Wartebereichen!
    Ausnahme: Von der 1-Meter-Abstandsregel kann abgewichen werden, wenn im Zug oder Bus die Einhaltung des Abstands von mindestens einem Meter aufgrund der Anzahl der Fahrgäste sowie beim Ein- und Aussteigen nicht möglich ist.
  • Gewisse Bereiche in den Fahrzeugen und Wartebereichen sind gesperrt (z. B. Erste Sitzreihe in den Bussen)!
    Anmerkung: Bitte beachten Sie alle Absperrbänder, Hinweistafeln und Markierungen etc.
  • Aussteigen, kommt vor Einsteigen!
  • Bei Kontrollen müssen Fahrscheine unaufgefordert vorgewiesen werden! In Bussen mit gültigem Ticket den hinteren Eingang nutzen!
  • Bitte das volle Fahrplanangebot nutzen!

Mit dem Ersuchen um Ihr Verständnis, verbleiben wir mit freundlichen Grüßen, Ihre

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH

→ Fahrgastinformation: Wiederaufnahme des Fahrscheinverkaufes in unseren Bussen

→ Infoplakat Verbundlinien

→ Verhalten in Bahn und Bus im Schulverkehr

Kontakt

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Köflacher Gasse 35-41
8020 Graz
Tel.: +43 316 5987-0
Fax: +43 316 5987-16
E-Mail: