Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb facebook twitter youtube instagram

Politische Werbung, Promotion und Veranstaltungen bei der GKB

Politische Werbung

Die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH verpflichtet sich freiwillig dazu, keine (partei-) politische Werbung auf Gemeinde-, Bezirks-, Landes- oder Bundesebene auf Bahngrund, in Gebäuden, in den Zügen und in den Bussen der GKB zuzulassen.

Dies betrifft Werbesujets, die eine bestimmte Partei bewerben oder deren Wahlbotschaften kommunizieren genauso wie Verteil- bzw. Promotionaktionen und das Aufstellen eigener Werbeständer auf Bahngrund oder Liegenschaften der GKB. Diese Regelungen gelten in gleichem Ausmaß für alle wahlwerbenden Gruppen auf Bundes-, Landes-, Bezirks oder Gemeindeebene. Politische Verteil- bzw. Promotionaktionen jeglicher Art sind auf Flächen der GKB nicht erlaubt. Wenn Verteilaktionen / Veranstaltungen / Infostände u.s.w. dennoch stattfinden, weisen GKB-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter vor Ort entsprechend der Regelungen darauf hin, diese Aktionen einzustellen. Diese Vorgangsweise wird in allen gleich gelagerten Fällen angewendet. Wildwerbung auf Flächen, in bzw. auf Gebäuden, in Zügen oder in Bussen der GKB ist verboten und wird entfernt sowie zur Anzeige gebracht.

Davon nicht betroffen sind Veranstaltungen oder Termine der GKB, in deren Rahmen Amtsträger auftreten. Ebenfalls nicht betroffen sind Werbeflächen im Eigentum und/oder auf Bahngrund bzw. Liegenschaften der GKB, die durch Dritte eigenwirtschaftlich betrieben werden.

Aktivitäten oder Veranstaltungen von Interessensvertretungen, Gebietskörperschaften, Behörden, karitativen Organisationen bzw. Vereinen u. ä. m. sind grundsätzlich zulässig, bedürfen aber jedenfalls einer schriftlichen Genehmigung durch die GKB.

Genehmigung von kommerzieller Werbung bzw. Promotion
oder Veranstaltungen, Events, Aktivitäten und Aktionen

Genehmigungen für alle anderen – insbesondere kommerziellen – Veranstaltungen, Aktivitäten oder Aktionen auf Bahngrund bzw. auf Liegenschaften, in Gebäuden, in den Zügen und in den Bussen der GKB sind gesondert zu beantragen. Dies gilt auch für Brauchtums-, Traditions- oder Sportveranstaltungen bzw. künstlerische Aktivitäten u.a.m.

Anmeldungen und Rückfragen

Geschäftsführung der GKB
0316/5987 – 0

Kontakt

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Köflacher Gasse 35-41
8020 Graz
Tel.: +43 316 5987-0
Fax: +43 316 5987-16
E-Mail:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.