Presse

Dienstag, 18 Juni 2024 15:29

GKB: Neue Unterführungen übergeben

Rate this item
(1 Vote)

Neue Geh- und Radwegunterführungen in Wies und Pölfing-Brunn bringen mehr Sicherheit und Bequemlichkeit für die Bevölkerung

Geschäftsführerin Dr. Barbara Kleinert und Geschäftsführer Mag. Gerald Klug von der Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH übergaben am 18. Juni 2024 zwei neue Geh- und Radwegunterführungen offiziell der Öffentlichkeit. Beim Bahnhof Wies-Eibiswald und im Pölfing-Brunner Ortsteil Jagernigg ermöglichen nun, an Stelle von zwei Eisenbahnkreuzungen, bequeme Geh- und Radwegunterführungen die sichere Querung der Bahntrasse. Gemeinsam mit den beiden Bürgermeistern Mag. Josef Waltl (Wies) und Hannes Schlag (Pölfing-Brunn) nahm die GKB-Geschäftsführung bei einem kleinen Festakt mit Anrainer:innen und Partnern die symbolische Übergabe der Anlagen vor. Die beiden neuen Unterführungen erfüllen alle Anforderungen an moderne Mobilität und sorgen für eine nachhaltige Steigerung der Verkehrssicherheit.

                                                           

Bürgermeister Mag. Josef Waltl hält dazu fest: „In der Marktgemeinde Wies wurden zwei Bahnübergänge mit Schrankenanlagen abgesichert und zwei weitere geschlossen. Außerdem konnte durch die Errichtung einer Geh- und Radwegunterführung bei der Sulmstraße eine wichtige Verkehrsanbindung zum Bahnhof erhalten bleiben. Alle diese Maßnahmen haben in der Marktgemeinde Wies die Verkehrssicherheit für die Bevölkerung enorm verbessert. Ein herzliches Dankeschön an ALLE, die zum Gelingen beigetragen haben.“

Die neuen Geh- und Radwegunterführung im Pölfing-Brunner Ortsteil Jagernigg wurde notwendig, da sie auch zukünftig die bequeme und vor allem sichere Querung der Bahn garantiert. Die GKB dankt allen Projektbeteiligten und Anrainer:innen für die Mitwirkung an der Umsetzung und der Bevölkerung für das große Verständnis.

Die Unterführung in der Wieser Sulmstraße kostete 770.000 Euro, jene in Jagernigg schlug inklusive der nötigen Grundablösen mit insgesamt 650.000 Euro zu Buche. Die Finanzierung der Unterführungsprojekte erfolgte gemeinsam durch Bund, Land, Gemeinden und GKB.

Technische Details Unterführungsbauwerk Sulmstraße (Wies):
Gesamtaushub = ca. 2.000 Kubikmeter
Verwendeter Stahl inkl. Bewehrung = 57 Tonnen
Verwendeter Beton = 550 Kubikmeter
Ausführungsbreite = 2,80 bis 3,00 Meter.

Technische Details Unterführungsbauwerk Jagernigg (Pölfing-Brunn):
Gesamtaushub = ca.1.300 Kubikmeter
Verwendeter Stahl inkl. Bewehrung = 47 Tonnen
Verwendeter Beton = 350 Kubikmeter
Ausführungsbreite = 2,50 Meter.

_______________________________
Rückfragen
Mag. Ernst Suppan
Leitung Unternehmenskommunikation / Public Relations / Marketing
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 (0) 316 / 59 87 – 314

 

Read 237 times Last modified on Dienstag, 18 Juni 2024 15:50

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Search

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Köflacher Gasse 35-41, A-8020 Graz

© 2020 All rights reserved by Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
idee-werbeagentur.at

Search

Diese Website verwendet Cookies und Dienste von Drittanbietern, die bei Ihnen lokal gespeichert werden. Durch Cookies und Dienste von Drittanbietern werden Geräte erkannt, die unsere Webseite bereits besucht haben. Dies ermöglicht eine bessere Darstellung der Webseiteninhalte. Notwendige Cookies sind technisch erforderlich, damit Sie unsere Webseiten nutzen können und alle Funktionen zur Verfügung stehen. Ohne diese Cookies können die angeforderten Services nicht bereitgestellt werden. Diese Cookies sind daher nicht deaktivierbar. Social-Media-Cookies ermöglichen es, Inhalte auf der Website mit sozialen Medien zu teilen und Interaktionen mit Social-Media-Plattformen zu ermöglichen. Im Falle einer Ablehnung sind nicht alle Services der Webseite wie Google Dienste, YouTube, Facebook oder Instagram nutzbar. Diese Cookies sind deaktivierbar.